Neuigkeiten von der
Via Claudia Augusta

Foto für News von pixabay.com

Hier erfahren Sie laufend Neuigkeiten von der Via Claudia Augusta zwischen bayerischer Donau, Altino bei Venedig und Ostiglia am Po.





2020
2019

Via Claudia Augusta Italia ausgezeichnet

La Via Claudia Augusta Italia A.P.S. ha ricevuto oggi il premio "Italian Green Road Award 2018" a Cosmobike Verona. Grazie al Comune di Lagundo e all'Assessore Cesare d'Eredità per la candidatura.

 test
2018

Archäologische Grabung an der Via Claudia Augusta

Seit 24. September wird an der Römerstraße wieder geforscht, im Rahmen des Interregprojektes "Hereditas - Virtual Via Claudia Augusta ITAT 2007. Archäologen suchen in einem kleinen Waldstück in Dollinger-Lager zwischen Tarrenz und Nassereith (Tirol) nach einem Heiligtum. Am Freitag, den 5. Oktober gibt um 14:00 eine Führung für Bevölkerung und Gäste.

 

Aktueller Stand: Es wurden schon einige interessante Einzelfunde gemacht und auch die Struktur des Heiligtums wurde bereits geortet.

 

Wetter: Am Tag der Führung ist strahlender Sonnenschein angesagt. Also nichts wie hin!

Besondere Reisende an der Via Claudia Augusta

Familie Hafner aus Augsburg bereiste kürzlich die Via Claudia Augusta, mit einem Lasten-Rad, wie man sie mehr und mehr in Städten trifft. Mit einem Lasten-Rad kann man, wie der Name sagt, auch richtige Lasten transportieren. Man kann mit ihnen also auch größere Einkäufe erledigen und sie helfen damit den motorisierten Verkehr zu reduzieren. Bei der besonderen Rad-Reise, auf den Spuren der Römer über die Alpen, nahm der 3jährige Benedikt im Laderaum des Lasten-Rades Platz, das Vater Damian bewegte. Gattin Claudia und die 10jährge Cassandra begleiteten sie auf herkömmlichen Rädern. Sogar die beiden Tiroler Pässe haben die 4 aus eigener Kraft bewältigt. Es war ein spannendes und schönes Abenteuer, zieht der Familienvater Bilanz. Ein Bravo von der Via Claudia Augusta! Von Euch auch?

Brasilianer erobern die Via Claudia Augusta

Vor Jahren flog eine erste Gruppe Brasilianer mit ihren Rädern nach Deutschland und radelte auf den Spuren der Römer über die Alpen, nach Altino bei Venedig. Sie waren so begeistert, dass sie zu Hause für die Via Claudia Augusta die Werbetrommel rührten. Seither liegt Brasilien im Ranking der Länder mit den meisten Besuchern auf unserer Website jedes Jahr unter den Top 10 und es radeln jedes Jahr mehrere 100 Brasilianer die Via Claudia Augusta. Eine Gruppe hat uns dieses Bild aus Nauders am Reschenpass geschickt.


Via Claudia Augusta / +43 664 27 63 555 / info@viaclaudia.org