Via Claudia Augusta:
Europas Kulturachse

Auerbergl Still Meilenstein

Die römische Straße, die von der Adria und den Ebenen des Po über die Alpen bis zur Donau führte, erlebt heute, nach 2.000 Jahren, eine neue Blüte. Sie ist nicht nur ein großes Stück Geschichte, das die Orte entlang gemeinsam haben. Sie ist nicht nur eine erfolgreiche touristische Route. Sie ist ein Stück Identität und wird von der Bevölkerung als Achse der Begegnung, des Austausches und der Zusammenarbeit gelebt. Überzeugen Sie sich.

Schnuppern, Informieren & Planen, Schmökern, ...

Ob Sie sich schnell einen Überblick verschaffen wollen oder sich umfassend informieren wollen, um z. B. eine Reise zu planen, oder ob Sie daheim oder während der Reise schmökern wollen. Die Internetplattform der Via Claudia Augusta gibt alle Möglichkeiten. Je nachdem, über welchen Hauptmenüpunkt Sie einsteigen, sind die Inhalte für unterschiedlich Interessierte und unterschiedliche Zugänge aufbereitet. 

Hund

Schnuppern



Internetrecherche

Informieren, Planen, ...



Bild Schmökern, Titel Bibliothek

Schmökern



Häufige Fragen & erste schnelle Antworten:

Auerbergl Still Meilenstein

Was ist die Via Claudia Augusta?



Biberwier, Reisewagen

Wie darf ich mir die Geschichte der Via Claudia Augusta vorstellen?



Foto vom Kunstpark

Kultur-Achse, Kultur-Straße, ...? Was erwartet einen entlang der Via Claudia Augusta?



Vinschgau Marketing Familien Radwandern Laas Schlanders Burgeis Reschensee 16.08.2013

Auf welche Arten und Weisen kann ich die Via Claudia Augusta entdecken bzw. erleben?



Wie und wo kann ich an der Via Claudia Augusta urlauben?



Wie schmeckt die Via Claudia und wo kann ich sie kosten?



Interreg-Projekt „Hereditas —
Virtual Via Claudia Augusta ITAT 2007“

Im Rahmen eines Interreg-Projektes wird derzeit unter anderem das interessanteste Wissens zur 2000-jährigen Geschichte der Via Claudia Augusta für die breite Öffentlichkeit aufbereitet, vor allem in Form von digitalen 3D-Modellen. In einem "virtuellen Museum" auf der neuen Homepage und in Smartphone-Apps werden diese jung und alt begeistern.

2017 wurde mit der Realisierung des Interreg-Projektes „Hereditas — Virtual Via Claudia Augusta“ begonnen. Es trägt Mittel bei, um dieser laufenden Arbeit zusätzlichen Schwung zu verleihen. Es ist also eine Art „Turbo“ für die archäologische und historische Arbeit der Via Claudia Augusta, der auch nachhaltig weiter wirkt. Kern des Projektes ist die digitale Aufbereitung des interessantesten Wissens zur 2000-jährigen Geschichte der Via Claudia Augusta für die breite Öffentlichkeit, vor allem in Form von 3D-Modellen. Weiters umfasst der Projekt-Kern die Aufrüstung von Internet-Portal und Smartphone-App, um diese digitalen Aufbereitungen der Bevölkerung und den Gästen optimal zugänglich zu machen — als eine Art „virtuelles Museum“, das jung und alt interessiert und begeistert. Die Interessierten und Begeisterten finden dann auch — auf der Suche nach Mehr — verstärkt in Museen, lesen nach und entdecken Zeugnisse der historischen Straße entlang der Route.

Damit künftig immer mehr Wissen zur 2000-jährigen Geschichte zur Verfügung steht, ist in dem Förderprojekt auch ein systematisches Zusammentragen des bestehenden Wissens durch Studenten vorgesehen, das momentan auf 100e Quellen und auf viele Orte verteilt ist.

Das zusammengetragene Wissen soll in einer Übersicht zusammengefasst werden. Weiteres Ziel des Projektes ist es, eine Experten-Gruppe zu formieren, die sich — auch in der Folge — regelmäßig trifft, austauscht, zusammenarbeitet und Aktivitäten zur Vermehrung und Aufbereitung des Wissens über die Via Claudia Augusta setzt. Zur zeitgemäßen Dokumentation des laufend wachsenden Wissens soll außerdem ein digitales Archiv geschaffen werden. Nicht zuletzt sind im Projekt auch Mittel für die Bewerbung des Kultur-Tourismus an der Via Claudia Augusta vorgesehen.

Die wichtigsten Maßnahmen sind ...

  • Homepage, interaktive Karte und Apps
  • Film
  • Symposium
  • Historische Datenbank
  • Virtuelles Museum
  • Historisches Erlebnis an der Route

Die 4 Projektpartner in Italien und Österreich sind die LAG Prealpi e Dolomiti (Sedico/I), die Stadt Feltre (I) und die Associazione Via Claudia Augusta Italia (Feltre/I) und der Verein Via Claudia Augusta Tirol (Landeck/A)

Übersichtskarte Teilabschnitt 35a
Übersichtskarte rechts Teilabschnitt 35a Feltre Pedavena Cesiomaggiore Santa Giustina

Schematische Römerkarte "Tabula Peutingeriana"
& schematische Karten der Via Claudia Augusta ...
links und rechts davon

Karten

Die Tabula Peutingeriana ist die einzige überlieferte Karte der Römer, die das gesamte römische Imperium zeigt. Es handelt sich um keine geografisch korrekte, sondern um eine schematische Karte, ähnlich einem U-Bahn-Plan. Sie war sehr lang und wurde gerollt. Erkennen Sie Italien, in der zweiten Karte von links, in den unteren 2 Dritteln, in der Mitte? Ja, das ist Italien. Die längliche Wasserfläche links von Italien ist das Mittelmeer. In Anlehnung an die schematische Tabula Peutingeriana hat die Via Claudia Augusta ebenfalls schematische Karten entwickelt. Wenn am linken Rand der Homepage eine schematische Karte erscheint, dann zeigt sie Ihnen jeweils, welchen Teil der Via Claudia Augusta der Inhalt betrifft. Wenn am rechten Rand eine schematische erscheint, dann zeigt sie Ihnen den betreffenden Teilabschnitt im Detail.

4 Karten durch
die Jahrtausende

Titelseite der Historischen Karte Augsburg Nord
Titelseite der Historischen Karte Augsburg Süd
Titelseite der Historischen Karte Füssen
4 Karten der Jahrtausende - Bild 01
4 Karten der Jahrtausende - Bild 02
4 Karten der Jahrtausende - Bild 03
4 Karten der Jahrtausende - Bild 04
4 Karten der Jahrtausende - Bild 05

Derzeit entsteht eine Serie von Karten der Regionen entlang der Via Claudia Augusta, die jede Region zu 3 Zeitpunkten in der Geschichte und heute zeigen wird. Die 3 "historischen" Karten geben einen schnellen Einblick in die Geschichte der Region. Die aktuelle Karte ist ein Anleitung, wie und wo man die Region und die Via Claudia Augusta heute erleben kann.

Die Karten anschauen, downloaden und erfahren, wo die Karten in gedruckter Form erhältlich sind

News Via Claudia Augusta

  • Interreg Italia-Österreich - European Union
  • Gal Prealpi e Dolomiti
  • ???
  • VIA Claudia Augusta
  • Tirol - Unser Land
  • Interreg Italia-Österreich - European Union
  • Gal Prealpi e Dolomiti
    • ???
    • VIA Claudia Augusta
    • Tirol - Unser Land